Freitag, 21. Mai 2010

Das Baby hat nicht überlebt

Nach langer Pause möchten wir nun eine traurige Nachricht überbringen:

Das Baby hat es leider nicht geschafft.

Mama Saphira hatte sich rührend im den Nachwuchs gekümmert, ich habe sie beim Säugen beobachtet und auch wie das Baby Kot abgesetzt hatte. Leider war es am nächsten Morgen tot. Saphira hatte es jedoch nicht verletzt und sie hatte ihr Bestmöglichstes getan, ich denke es lag am Wurf. Die Linien beider Elternteile wurden vorsichtshalber eingestellt.

Natürlich war dies eine sehr riskante Entscheidung, eine fremde Art mit ins Nest zu legen. Aber man kennt es ja auch dem Tierreich, dass solche Wunder geschehen.

Jedoch hätte ich es bei einer anderen Mutter nicht ausprobiert und mich für die reine Handaufzucht entschieden.

In diesem Sinne hoffe ich, dass es Teddy-Mami Virginia und ihrem Nachwuchs im Himmel sehr gut geht....

Kommentare:

  1. Was für traurige Nachrichten :-(

    Ich finde euren Einsatz aber auf jeden Fall toll, man sollte der Natur in gewisser Weise schon freien Lauf lassen.

    Traurige aber liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Schade... Trotzdem fand ich es super, dass du es überhaupt versucht hast!

    AntwortenLöschen