Dienstag, 1. Juni 2010

Mandarin & Camel verlieren ihr Babykleid

In diesem Post möchte ich euch gerne etwas berichten über Mandarin & Camels beim Fellwechsel.
Viele denken sicherlich an das Winterfell, aber das meine ich diesmal nicht.

Mandarins färben sich ungefähr zur Geschlechtsreife um. Es sind wohl nicht alle betroffen, doch die quietsch-orangen und gelben Fellkugeln färben sich in einem Alter zwischen 3 und 6 Wochen um, bzw beginnen mit dem Umfärben.

In der Regel pigmentieren sich Mandarin Babies sehr spät, während die anderen Farben wie zB Saphir schon gut zu erkennen sind wirken Mandarins noch wie "Hautfarbe". Mit ungefähr zwei Wochen haben die Welpen ein glatt anliegendes, glänzendes Fell und die Farben sehen viel intensiver aus bzw das Orange eines Mandarins leuchtet richtig.


In der 3. Lebenswoche, beginnt das Fell dann püschig zu werden und die Farbe wirkt dadurch meist etwas verwaschen.


Dennoch bleibt das Fell schön gelb-orange und sieht fast schon unecht aus.
Doch sobald das "Welpenalter" vorbei ist, färben sich die Kleinen um. Sie bekommen erst rost-braune Flecken, die dann immer größer werden, bis schließlich der ganze Hamster diese Farbe angenommen hat. Bei Camel Hamstern, ist es eher ein gräulicher-brauner Schimmer.

Hier ein Mandarin, beim Umfärben:


Und ein Camel, der sich im Gesicht beginnt umzufärben:


Ich werde dieses Thema weiterführen, wenn sich die beiden komplett umgefärbt haben.

Kommentare:

  1. Danke für den tollen Erfahrungsbericht der so verpönten Farbmutation mandarin bzw. camel.
    Was ich in letzter Zeit bei sogenannten Zwerghamsterliebhabern über mandarin/camel lesen mußte, möchte ich als starke Diskreminierung dieser wunderschönen Dsungarenfarbe bezeichnen. Doch darüber haben wir schon genügend in Hamsterforen diskutiert.
    "Neger" sind bei der Mehrheit eben dümmer und fauler.

    Hier muß noch sehr viel Aufklärungsarbeit geleistet werden. Vorallem was die konsequente Zwerghamsterernährung betrifft.
    Essen Menschen täglich Schweinefleisch, soll dies ja auch nicht soooooooooooooo gesund sein. Gewisse Erkrankungen treten dann auch beim Mensch häufiger auf.

    Rudi hat nun fast sein Winterkleid verloren. Mit seiner weißen Maske beim Fellwechsel sah er wunderschön aus. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er wirklich saphir oder doch agouti ist.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dsungare,
    ich habe eine frage:

    Meine Hamsterdamen Chika ist Saphierfarben
    aber da es jetzt Winter ist möchte ich das
    sie wie ein richtiger Dsungi auch bekommt,
    deshalb sind bei uns in der Wohnung nur c.a.
    14° C leider werden ihre Weißen Flecken nicht größer und ich frage mich woran das liegt

    Bitte sagt mir woran das liegt :D

    AntwortenLöschen
  3. hallo züchtest du noch? wenn ja bitte email an s_ina82@yahoo.de lg

    AntwortenLöschen